Rom zugänglich | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
+39060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Rom zugänglich

Una città da vivere a tutto tondo: nella nostra sezione dedicata all'accoglienza, troverete le informazioni utili per immergervi nello straordinario patrimonio artistico e culturale della Capitale senza ostacoli.

Vi presentiamo una selezione dei più rilevanti siti turistici – museimonumenti e luoghi d'interesse –  le cui informazioni sull'accessibilità, dettagliate e verificate, consentono a persone disabili o con particolari necessità, senior e famiglie con bambini di scegliere in libertà e autonomia gli spazi d'arte e cultura in grado di soddisfare le loro specifiche esigenze e trascorrere una splendida esperienza di viaggio.

Roma vi aspetta!

Filter
Wählen Sie die für Sie interessanten Zugänglichkeitsdienste aus:

Villa Borghese
Villa Borghese
Piazzale Napoleone I

Der Park der Villa Borghese nimmt eine große Fläche in der Innenstadt.

Trofei di Mario
Trophäe des Marius
Piazza Vittorio Emanuele II

In den Gärten der

Villa Torlonia
Villa Torlonia
Via Siracusa

Ursprünglich gehörte die Villa Torlonia der Familie Pamphilj und war eines von mehreren landwirtschaftlichen Anwesen mit üppigen Obstgärten, Weinbergen und Schilfg

Roma Convention Center - La Nuvola
Roma Convention Center | La Nuvola
Viale Asia 40

Das Roma Convention Center La Nuvola ist ein internationales Konferenzzentrum, das dank seiner extremen Flexibilität Veranstaltungen mit sehr unterschiedlichen Mer

Porta Magica
Die magische Tür
Piazza Vittorio Emanuele II

Im Herzen der Gärten

Museo delle Mura
Museo delle Mura (Museum der Stadtmauern)
Via di Porta San Sebastiano, 18

Das Museo delle Mura (Museum der Stadtmauern) befindet sich in der Porta San Sebastiano

Museo di Casal de' Pazzi - interno
Das Museum Casal de’ Pazzi. Eine Reise in Roms ferne Vergangenheit
Viale Egidio Galbani, 6

Die Geschichte des Museums Casal de’ Pazzi

La lupa dei Musei Capitolini
Kapitolinische Museen
Via delle Tre Pile, 1

Die Geburt der Kapitolinischen Museen ist 1471: der Papst Sixtus IV schenkte dem römischen Volk eine Gruppe von Bronzestatuen die in Laterano konserviert war.

Musei di Villa Torlonia - Casina delle Civette
Musei di Villa Torlonia - Casina delle Civette (Haus der Eulen)
Via Nomentana, 70

Die Casina delle Civette (Haus der Eulen) ist das Ergebnis einer Reihe von Umgestaltungen und Ergänzungen an der Capanna Svizzera (Schweizer Hütte), einem Gebäude,

Musei Vaticani
Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle
Viale Vaticano, 100

Der erste Kern der Vatikanischen Museen (eine Sammlung antiker Skulpturen) wurde von Papst Julius II. (1503-13) gegründet, obwohl die Idee des eigentlichen Museums auf Clemens XIII.

Parco archeologico del Colosseo
Archäologische Park des Kolosseums

Der Archäologische Park des Kolosseums umfasst die einzigartigen antiken archäologischen Altbauten, die zur zentralen archäologischen Stätte gehören: Kolosseum ,Forum Roman

Parco Archeologico di Ostia Antica
Archäologischen Park Ostia Antica

Bei der Erkundung der Gegend von Ostia darf auf keinen Fall ein Besuch im Archäologischen Park Ostia Antica fehlen. Es handelte sich um eine der größten Anlagen im antiken Rom.

Centrale Montemartini
Centrale Montemartini
Via Ostiense, 106

Die an der Via Ostiense, nahe am linken Ufer des Tibers und den ehemaligen Großmärkten gegenüber gelegene Centrale Montemartini ist ein hervorragendes Beispiel für

Casa Museo Alberto Moravia
Casa Museo Alberto Moravia
Lungotevere della Vittoria, 1

Schriftsteller, Reisender, freier Intellektueller. Alberto Moravias „Reise“ durch das 19. Jahrhundert ist von europäischem Geist geprägt.

Studi di Cinecittà EntrataStorica@AndreaMartella
Studi di Cinecittà
Via Tuscolana, 1055

Ein Spaziergang in der Geschichte des Kinos

Musei di Villa Torlonia - Casino Nobile
Musei di Villa Torlonia - Casino Nobile
Via Nomentana, 70

The Casino Nobile owes its appearance to the work of Giuseppe Valadier, in about 1802, and, from 1835-1840, that of Giovan Battista Caretti who added the facade’s majestic porch.

Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia
ETRU Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia
Piazzale di Villa Giulia, 9

Das ETRU Museums beherbergt zwei prächtige Renaissance-Villen: Villa Giulia und Villa Poniatowski.

Galleria Colonna
Die Galerie Colonna
Via della Pilotta, 17

Die Galerie befindet sich innerhalb von dem Colonna Palast der , während des Pontifikats vom Papst Martino V Colonna ( 1417 - 1431) gebaut wurde und 1730 von dem Architekten Nicola

Mercati di Traiano Museo dei Fori Imperiali
Die Trajansmärkte
Via Quattro Novembre, 94

Die Trajansmärkte wurden in den ersten Jahren des 2.Jh.v.Chr. erbaut und waren mit ihren Warenlagern, Läden und Büros ein Zentrum des Handels und der kaiserlichen Verwaltung. 

Foto villapamphili.it
Villa Doria Pamphilj
Via di San Pancrazio

Die Villa wurde von der Familie Pamphilj als Landsitz erbaut, aber unter dem Pontifikat von Innozenz X.

Villa Ada
Villa Ada Savoia
Via di Ponte Salario

Die Villa Ada Savoia liegt im Norden der Stadt an der via Salaria und ist der drittgrößte Park in Rom nach Villa Doria Pamphilj

Orto Botanico di Roma - Iris
Der Botanische Garten
Largo Cristina di Svezia, 24

Der Orto Botanico, der Botanische Garten von Rom hat eine Ausdehnung von zwölf Hektar Parkgelände und rund 2.000 Quadratmeter Gewächshäuser und ist einer der größten Italiens.

Bioparco portale monumentale@Massimiliano Di Giovanni – Archivio Bioparco
Bioparco
Piazzale del Giardino Zoologico, 1

Ein fantastischer Tiergarten im Herzen von Rom, im Park von Villa Borghese, mit Pflanzen und Tieren aus aller Welt, die Ihre Neugierde wecken werden.

Explora - il Museo dei Bambini di Roma
Explora – das Kindermuseum in Rom
Via Flaminia, 80

In der Nähe der Piazza del Popolo, im sanierten Spazio Flaminio, der ehemaligen Busgarage ATAC aus dem Jahr 1877, befindet siche in Museum, das den Kindern zwischen 3 und 12 Jahren, Schulklassen un

Mattatoio - Der Schlachthof
Piazza Orazio Giustiniani, 4

Der architektonische Komplex des Schlachthofs befindet sich im Herzen der Rione XX - Testaccio

MACRO Museo d’Arte Contemporanea Roma
Macro
Via Nizza, 138

Der Hauptsitz des MACRO –  das Museum Zeitgenössischer Kunst von Rom, bekräftigt durch die definitive Eröffnung des neuen Trakts seine Berufung zur Förderung zeitgenössischer Kunst und behauptet si

Fori Imperiali
Archäologischer Bereich der Fori Imperiali
Via dei Fori Imperiali

Die Fori Imperiali sind ein weltweit einzigartiger architektonischer Komplex, der aus einer Reihe von monumentalen Gebäuden und Plätzen besteht.

Leonardo da Vinci Experience
Leonardo da Vinci Experience
Via della Conciliazione, 19

The permanent exhibition dedicated to the Universal Genius, Leonardo da Vinci, set up in via della Conciliazione, a few steps from

Roseto comunale
Roms Rosengarten
Clivo dei Publicii, 3

Der städtische Rosengarten von Rom entwickelt sich an den Hängen des Aventin, gegenüber den Überresten des Palatins direkt über dem Circus Maximus.

La Galleria Nazionale
La Galleria Nazionale
Via Antonio Gramsci, 71

Die 1883 in Rom eröffnete Nationalgalerie für moderne und zeitgenössische Kunst wurde anlässlich der Weltausstellung 1911 nach Valle Giulia verlegt, gegenüber der

Area Archeologica del Sepolcro degli Scipioni
Archäologische Ausgrabungsstätte Grab der Scipionen
Via di Porta San Sebastiano, 9

Das Grab der Scipionen befindet sich im römischen Stadtgebiet an der Via Appia Antica, i

Villa di Massenzio
Maxentiusvilla
Via Appia Antica, 153

Der Komplex der Maxentiusvilla erstreckt sich zwischen der zweiten und dritten Meile der Via Appia A

Museo Civico di Zoologia
Das Städtische Museum für Zoologie
Via Ulisse Aldrovandi, 18

Das Städtische Museum für Zoologie ist ein Zentrum für Wissenschaftskultur, das die Vielfalt der Fauna bewahrt, erforscht und Wissen vermittelt.

Museo di Roma in Trastevere
Museo di Roma in Trastevere
Piazza di Sant'Egidio, 1/b

Das Museo di Roma in Trastevere befindet sich im ehemaligen Kloster Sant´Egidio, wo bis zur Eroberung Roms die Unbeschuhten Karmelitenschwestern lebten.

Museo dell'Ara Pacis
Ara Pacis
Lungotevere in Augusta

Die Ara Pacis, eines der herausragenden Werke der klassischen Kunst, wurde als Zeichen der konsolidierten Macht Roms erbaut.

Museo Pietro Canonica
Das Museum Pietro Canonica
Viale Pietro Canonica, 2

In diesem kleinen, aber  feinen Museum im Herzen der  Villa Borghese, das dem Künstler Pietro Canonica (1869-1959) gewidmet ist, herrscht die Atmosphäre de

Museo Carlo Bilotti
Museum Carlo Bilotti
Viale dell'Aranciera, 4

Das Museum ist in der ehemaligen Orangerie der Villa Borghese untergebracht, die im 18.Jh. mit ihren Brunnen und Nymphäen als Wasserschlösschen (Casino dei Giuochi d’Acqua) bekannt war.

Museo di Scultura Antica Giovanni Barracco
Museum Antiker Skulpturen Giovanni Barracco
Corso Vittorio Emanuele II, 166a

Im ersten, 1893 veröffentlichten Katalog der Sammlung, stellt Barracco die Kriterien dar, die zur Zusammenstellung seiner Sammlung führten: “Ich musste feststellen, dass es nicht mehr möglich war,