Der Circus Maximus | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
+39060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Der Circus Maximus

Circo Massimo

Der größte Circus der Antike ist durch die Legende mit den Ursprüngen Roms verbunden: Hier fand die Entführung  der Sabine statt.

Zur Zeit der Tarquini-Könige war das Murcia-Tal für Pferdewagen vorgesehen, aber nur mit Julius Cäsar wird ein regelrechter Mauerwerk gebaut. Die Rennen im Maximum Circus waren die beliebtesten Wettkämpfe der Römer. Cirus Maximus, mehrfach durch Feuer zerstört, wurde komplett von Traiano wieder aufgebaut  und zu dieser Zeit gehören die meisten Strukturen, die noch heute sichtbar sind. Es hat viele Arbeiten und Renovierungen gegeben wie die Positionierung des wunderbaren Obelisken, der von Konstante II im Jahre 357 d.C. nach Rom gebracht wurde und nun in Laterano  ist. Der Circus war bis in die frühen Jahrzehnte des 6. Jahrhunderts aktiv.

Später wurde es als landwirtschaftliches Gebiet genutzt und später, ab dem 19. Jahrhundert, Sitz der Gasometer-Anlagen, von Lagerhäusern, Fabriken, Handwerksbetrieben und Wohnungen, bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, als die Arbeiten  für die archäologische Spaziergänge begannen.

Die 2016 abgeschlossenen Erhebungen haben eine Bereicherung des Wissens über das Denkmal ermöglicht, und die Arbeiten zur Herrichtung des Geländes erlauben nunmehr eine vollständige Lektüre.

Beim Betreten des archäologischen Gebiets können die Besucher die Galerien erkunden, die zu der alten “Cavea” führten. Weiter geht’s auf dem altboden names Basolat , wo verschiedene Umgebungen, wie Läden, Gasthäuser und kleine Büros, zu sehen sind. Die Umqualifizierung des archäologischen Gebiets betraf auch den mittelalterlichen Moletta-Turm (aus dem 12. Jahrhundert).

Es gab ein anspruchsvolles Konsolidierungsprojekt mit einer Restaurierung der alten Mauern und eine Innentreppe führt zum oberen Stockwerk des Turms wo ein wunderbarer Aussichtspunkt über das gesamte archäologische Gebiet des Circus Maximus ist. 

CIRCO MAXIMO EXPERIENCE

Dank eines innovativen Projekts zur Erweiterung der Augmented Reality (AR) und der Virtual Reality (VR) können Sie sich für eine neue Erfahrung entscheiden, die es Ihnen ermöglicht, den Zirkus in all seinen historischen Phasen zu besuchen und dabei interaktive Visualisierungstechnologien zu nutzen, die noch nie zuvor in einem so großen Freiluftbereich eingesetzt wurden. Mit CIRCO MAXIMO EXPERIENCE ist es möglich, das Leben des antiken Tals in einem kontinuierlichen Wechselspiel zwischen Gegenwart und Vergangenheit vor den Augen zu sehen.

Die Tour dauert etwa 40 Minuten und ist in sechs Sprachen verfügbar (Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Russisch).

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Circo Maximo Experience.

You may also be interested in

Informationen

Adresse 
POINT (12.485357 41.885078)
POINT (12.48852 41.884196)
Fahrpläne 

Always open
 

Kontakte 
Web site: 
https://sovraintendenzaroma.it/content/circo-massimo-2
Share Condividi

Locations

Der Circus Maximus , Via del Circo Massimo
Via del Circo Massimo
41° 53' 6.2808" N, 12° 29' 7.2852" E
Der Circus Maximus , Viale Aventino
Viale Aventino
41° 53' 3.1056" N, 12° 29' 18.672" E

Um mehr über alle barrierefreien Dienste zu erfahren, besuchen Sie den Abschnitt barrierefreies Rom.

Media gallery

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN